Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen für das Rein & Artig Gewinnspiel

Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

  1. Veranstalter

Veranstalter des Rein & Artig Gewinnspiels ist die Rein & Artig UG (haftungsbeschränkt), Landhausstr. 7, 70825 Korntal - nachfolgend Rein & Artig genannt.

  1. Teilnahmeberechtigung

2.1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die (a) mindestens 16 Jahre alt sind und (b) einen Wohnsitz und Adresse sowie eine gültige E-Mail-Adresse in Deutschland haben. Postfächer und Packstationen können nicht berücksichtigt werden.

Mitarbeiter von der Rein & Artig und deren Angehörige sowie Mitarbeiter und Angehörige angeschlossener Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt.

2.2. Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss der Teilnehmende im Aktionszeitraum vom 09. Mai 2022 bis 15. Mai 2022 unter dem jeweiligen Beitrag kommentiert haben und dem jeweiligen Account folgen.

Der Teilnehmende stimmt mit seiner Teilnahme den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung zu und versichert, dass er/sie diese Teilnahmevoraussetzungen zur Kenntnis genommen und verstanden hat sowie diesen jeweils wirksam zugestimmt hat und diese erfüllt.

2.3. Eine Teilnahme mittels elektronischer Anmeldesysteme, sog. Sammeldienstleister sowie sog. Wegwerf-E-Mails oder Trashmails wird nicht berücksichtigt.

  1. Teilnahme- und Einlösezeitraum

Das Gewinnspiel findet im Aktionszeitraum vom 09. Mai 2022 bis 15. Mai 2022 statt.

Der Teilnahmezeitraum endet zum 15. Mai 2022 um 23.59:59 Uhr. Spätere Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

Zur Überprüfung und Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang des entsprechenden Datensatzes.

  1. Gewinnspiel-Ablauf

Der Teilnehmende muss für das Gewinnspiel ein Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag verfassen und Follower:in des jeweiligen Kanals sein.

Die Gewinnermittlung erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmenden hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer insgesamt an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Die Gewinnerermittlung erfolgt am Ende der Laufzeit unter den Teilnehmenden. 

Bei Gewinn muss der Teilnehmende bzw. Gewinner/in seine Adressdaten zur Gewinnabwicklung angeben.

Jeder Teilnehmende kann nur einmal teilnehmen.

Es liegt im Verantwortungsbereich des Teilnehmenden, dass die erforderlichen Angaben vollständig und richtig übermittelt werden. Sollte aus Gründen, die bei dem Gewinner liegen, dieser nicht erreichbar sein, so verfällt der Gewinnanspruch am 31. Mai 2022.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Aktion kann sich der Teilnehmende schriftlich per E-Mail an social-media@cmf.de wenden.

  1. Gewinnanspruch

6.1. Pro Person ist die Teilnahme an dem Gewinnspiel nur einmal möglich

6.2. Jeder Teilnehmende kann nur im eigenen Namen teilnehmen.

6.3. Ausgeschlossen sind Teilnehmende, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen kann die Rein & Artig UG die Teilnahme verweigern oder den Gewinn nachträglich zurückfordern.

6.4. Der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse nicht erreichbar ist oder er sich nach Erhalt der E-Mail nicht bis zum 31. Mai 2022 beim Veranstalter zurückmeldet.

6.5. Der Gewinnanspruch verfällt ebenfalls, wenn der Teilnehmende falsche Angaben (Name, Postanschrift, Bildrechte) über seine Identität macht.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht auf Dritte übertragbar. Im Einzelfall kann es bei der Bereitstellung der Gewinne zu Verzögerungen kommen.

  1. Gewinne

10 Sets bestehend aus Gesichtsreiniger und Gesichtscreme

  1. Datenschutz

Personenbezogene Daten der Teilnehmenden werden von der Rein & Artig unter Beachtung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmende mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Veranstalter einverstanden.

Der Teilnehmende erklärt sich auch damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und der Abwicklung der Aktion an der Rein & Artig oder eine von der Rein & Artig beauftragte Agentur übermittelt werden.

Die Daten werden im Anschluss an die Durchführung und Abwicklung der Aktion gelöscht. Im Übrigen gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise.

  1. Updates zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen

Technische Neuerungen oder auch rechtliche Änderungen können der Rein & Artig  veranlassen, Teile der Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise zu aktualisieren, zu löschen oder zu verändern. Die Teilnehmenden werden deshalb in eigener Verantwortung gebeten, von Zeit zu Zeit die Aktionsseite zu besuchen, damit sie auf dem Laufenden bleiben. Der jeweils aktuelle Stand der Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise können dieser Seite entnommen werden. Für Rechtshandlungen, die vor der Änderung vorgenommen wurden, gelten die ursprünglichen Bedingungen fort.

  1. Rechtszuständigkeit

Für diese Geschäftsbedingungen gilt das deutsche Recht, und die deutschen Gerichte haben die Zuständigkeit für etwaige Streitigkeiten.

  1. Sonstige Regeln

Sollten einzelne Klauseln ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit bzw. die Durchführbarkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt. Eine unwirksame/undurchführbare Klausel ist durch eine neue Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen/und durchführbaren Klauseln am nächsten kommt. Gleiches gilt für die Ausfüllung etwaig vorhandener Regelungslücken.

  1. Haftung

Eine Haftung von der Rein & Artig besteht ausschließlich nachfolgender Maßgabe:

Die Haftung gilt unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Vorliegen einer Garantie. Bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit gilt die Haftung, auch bei leichter Fahrlässigkeit, ebenfalls unbeschränkt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten, die die Erreichung des Vertragszwecks gefährden, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie vertrauen dürfen („Kardinalpflichten“), ist die Haftung auf darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden in Höhe des vorhersehbaren eintretenden Schadens beschränkt. Außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz ist jede weitergehende Haftung ausgeschlossen.

Es entstehen keine Ansprüche gegen die Rein & Artig, der beteiligten Agentur und den Partnern, wenn die Internetpräsenz vorübergehend nicht erreichbar ist. Die Rein & Artig haftet nicht für etwaige Datenverluste und daraus entstandene Schäden.


Copyright © 2022, Rein & Artig UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.