4 Tipps für Männerhaut

REIN & ARTIG 4 Hautpflege Tipps für Männerhaut

Irgendwann erreichen wir alle den Punkt, da schauen wir in den Spiegel & wünschen uns, die Zeit zurückdrehen zu können. Tatsächlich gibt es gute & machbare Möglichkeiten, auch im höheren Alter junge Haut zu haben.

REIN & ARTIG hat für Dich die 4 besten Tipps zusammengefasst. 

TIPP 1: SPORT & BEWEGUNG

Sport sollte das Mittel der Wahl sein, wenn es um gesunde Männerhaut geht. Durch die Bewegung wird der Kreislauf und die Durchblutung angekurbelt & Stoffwechselprozesse, die sich positiv auf die Jugendlichkeit Deiner Haut auswirken. 


Studien belegen, dass Menschen im höheren Alter noch die Haut von deutlich Jüngeren haben können. Durch die Anstrengung & entstehende Hitze wird die Blutzirkulation & Sauerstoffzufuhr der Haut gefördert. Mehr Sauerstoff & Nährstoffe in der Haut bedeuten auch verbessertes Zellwachstum, was sich in einer erhöhten Erneuerungsrate der Zellen zeigt.
Deine Haut wirkt bei regelmäßigem, intensivem Training jünger!


Zusätzlich sorgt die erhöhte Durchblutung für einen besseren Abtransport abgestorbener Hautzellen und freier Radikale.
Regelmäßiges schwitzen reduziert das Risiko von Hautkrankheiten - das gilt jedoch erst ab einem Training von ca. 100 Minuten je Woche.

 

TIPP 2: ERNÄHRUNG

Die Ernährung wirkt sich direkt auf das Hautbild aus. Vermehrter Konsum von Alkohol & Zucker verstärkt Hautunreinheiten wie Mitesser & Pickel. 

Eine gesunde & ausgewogene Ernährung mit wenig Zucker, Fett und Weißmehl hält die Haut gesund.
 
Durch eine ausgewogene Ernährung gibt man seiner Haut wichtige Nährstoffe wie Vitamine & Spurenelemente.
 

TIPP 3: SONNE

Ein durchschnittliches Maß an Sonnenlicht aktiviert den natürlichen Hautschutz.
 
Aber übermäßige UV-Strahlung lässt die Haut besonders schnell altern. Die Strahlen dringen tief in die Haut ein und entfesseln freie Radikale, die das Kollagengerüst angreifen. Das Bindegewebe wird geschwächt, ledrige Haut und Falten sind die Folge.
 
Lichtschutzfilter (25 bis 50) schützen Männerhaut zuverlässig, belasten sie aber auch und sollten nur bei längerer und intensiver UV-Belastung, z.B. beim Sonnen oder Sport eingesetzt werden. Nach einem Sonnentag sollte die Haut vom Sonnenschutz gereinigt werden & anschließend hydriert werden.
 

TIPP 4: FEUCHTIGKEIT 

Die Haut ist täglich zahllosen Einflüssen ausgesetzt. Eine große Rolle spielen freie Radikale, die der Haut die Spannkraft nehmen und sie austrocknen. Mit der richtigen Pflege können Falten vermieden werden.
 
Feuchtigkeit ist für die Haut ein entscheidendes Kriterium.
 
Deine Feuchtigkeitscreme sollte speziell auf die Bedürfnisse sensibler, anspruchsvoller Männerhaut ausgerichtet ist und neben feuchtigkeitsspendenden Substanzen (Urea/ Hyaluron) auch essenzielle Vitamine (Vitamin C und E gegen freie Radikale) enthalten. 
 
Die richtige Rezeptur ist bei allen Pflegeprodukten entscheidend. Unsere Gesichtscreme ist reich an hochpotenten Wirkstoffen & reguliert den Feuchtigkeitshaushalt und die Talgproduktion der Haut.  

 

JUNGE HAUT MIT WENIG AUFWAND 

Achte auf Deine Gesundheit, tägliche Feuchtigkeitspflege & deine Haut bleibt jung und frisch.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.